Unser offenes MRT in Hannover

Orthopädische Beschwerden an Gelenken oder an der Wirbelsäule verlangen oft ein genaues Bild der betroffenen Gewebestrukturen. Bei der Behandlung von Bandscheiben-, Sehnen-, Meniskus- und Knorpelschäden ist die MRT-Diagnostik entscheidend für eine zielgerichtete Therapie. Unser Magnetresonanztomograph (MRT) liefert die benötigte Bildgebung durch modernste Technik: Im Gegensatz zu herkömmlichen MRTs, sogenannte „Röhren“, ist das offene MRT in der Orthoprofis-Praxis seitlich geöffnet, sodass Patienten während der Untersuchung kein Gefühl der Enge erdulden müssen. Bei Schmerzen im Rücken, an der Halswirbelsäule oder Lendenwirbelsäule, aber auch bei der Diagnose einer Schulterluxation oder eines Meniskusrisses kommt das bildgebende MRT-Verfahren zum Einsatz. Vereinbaren Sie einen Termin für das offene MRT in Ihrer Nähe: Per Online-Reservierung erhalten Sie Ihren Wunschtermin oder vereinbaren schnell auch kurzfristige Termine für die MRT-Untersuchung.

 

Offenes MRT – exakte Diagnose ohne Engegefühl bei Klaustrophobie
 

Beengte, geschlossene Räume lösen bei vielen Patienten ein Gefühl der Beklemmung aus. Die moderne Technologie unseres offenen MRTs lindert diesen Eindruck, sodass die Untersuchung auch für Patienten mit Klaustrophobie („Platzangst“) ohne psychische Belastungen abgeschlossen werden kann. Der Untersuchungstisch, auf dem der Patient liegt, wird schrittweise durch einen C-förmigen Bügel hindurchgeschoben, in dem sich die Magnetspulen befinden. Das offene Gerät arbeitet im Vergleich zu anderen MRTs relativ leise und ermöglicht die Unterstützung einer Begleitperson, die den Patient während des MRT-Vorgangs im Raum durch Berührung oder Gespräche unterstützen kann. Mit Hilfe des offenen MRTs erhalten unsere Schulterspezialisten, Rücken- und Kniespezialisten schnell und exakt die Bilder, die für die weitere Behandlung notwendig sind. Auf Wunsch besprechen unsere Orthopäden und Neurochirurgen direkt nach der Untersuchung Ihren Befund und beraten Sie hinsichtlich der Behandlung Ihrer Beschwerden an Schulter, Knie, Fuß oder der Wirbelsäule.

 

Ihre Vorteile unseres offenen MRTs in Hannover

  • Schnelle Terminfindung: kurzfristiger OnlineWunschtermin
  • Modernes MRT im offenem Design
  • Kurze Laufwege durch zentrale Lage
  • Erfahrene Orthopäden und Neurochirurgen besprechen den Befund direkt mit Ihnen
     

Das MRT unserer Privatpraxis überzeugt mit offener, innovativer Technologie in Ihrer Nähe

Die zentrale Lage unserer orthopädischen Praxis ermöglicht eine unkompliziert Anreise mit dem eigenen PKW oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Unser offenes MRT befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofs Hannover und der S-Bahnstation Kröpcke. Ihren PKW parken Sie bequem im Parkhaus an der Oper. Unser offenes MRT im Zentrum von Hannover empfängt neben Privatpatienten und Selbstzahlern auch gesetzlich versicherte Patienten, die an Klaustrophobie leiden. Die Kostenübernahme erfolgt durch einen Antrag bei der zuständigen Krankenkasse, die erforderlichen Formulare lassen wir Ihnen aber gerne zukommen.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

* Pflichtfelder